preloader
  • +49 2389 928 530
  • RS Technik | Zum Schacht III / 9 | DE - 59192 Bergkamen
  • 8:00 - 17:00 Mo-Fr.
  • +41 44 986 1052
  • RS Technik AG | Seestrasse 25 | CH - 8702 Zollikon
  • 8:00 - 17:00 Mo-Fr.
Deutschland

RS MaxLiner® Schlauchliner

Sanierung nach Maß

Das RS MaxLiner® System bietet ausführenden Unternehmen eine zuverlässige und professionelle Basis für moderne Sanierungen. Das System gibt es – je nach Anforderungen wie Dimensionswechsel, Bogengängigkeit und Wanddicken – in verschiedenen Trägermaterial-Varianten. Diese bringen für die jeweiligen Anwendungen und Bedürfnisse ihre Vorteile optimal zum Tragen.

RS MaxLiner® Fix

  • Nahtloser flexibler Polyesterfaserschlauch mit PU-Beschichtung
  • Bogengängig bis 90 °, ein Dimensionswechsel möglich
  • Bei Dimensionswechsel und Bögen Verwendung eines Kalibrierschlauches
  • Kalthärtung und Warmhärtung mit Wasser
  • Verfügbar von DN 70 bis DN 200

Rohdicke: 4.0 / 5.0
Enddicke: 3.0
Bögen: bis 90 °
DN-Wechsel: 1
Max. Aufweitung: 30 %
Untermaß: 10 %
Einbaudruck: 0.2 – 0.3 bar

RS MaxLiner® Flex

  • Flexibler Nadelfilzliner mit PU-Beschichtung
  • Bogengängig bis 45 °
  • Wanddickenstabiles Nadelfilzmaterial (sichert 3 mm Mindestwanddicke)
  • Kalthärtung und Warmhärtung mit Wasser oder Dampf
  • Verfügbar von DN 70 bis DN 400

Rohdicke: 4.0 / 6.0
Enddicke: 3.0 / 5.0
Bögen: bis 45 °
DN-Wechsel: –
Max. Aufweitung: 10 %
Untermaß: 7.5 %
Einbaudruck: 0.3 – 0.4 bar

RS MaxLiner® Flex S

  • Hochflexibler Nadelfilzliner mit PU-Beschichtung
  • Bogengängig bis 90 °, ein Dimensionswechsel möglich
  • Installationen mit geschlossenem Ende auch bei Dimensionswechsel umsetzbar
  • Wanddickenstabiles Nadelfilzmaterial (sichert 3 mm Mindestwanddicke)
  • Kalthärtung und Warmhärtung mit Wasser oder Dampf
  • Verfügbar von DN 50 bis DN 400

Rohrdicke: 6.0
Enddicke: 4.5
Bögen: bis 90 °
DN-Wechsel: 1
Max. Aufweitung: 35 %
Untermaß: 10 %
Einbaudruck: 0.3 – 0.4 bar

RS MaxLiner® Flex 4D

  • Extrem flexibler Nadelfilzliner mit PU-Beschichtung
  • Bogengängig bis 90 °, bis zu vier Dimensionswechsel möglich (DN 150 – DN 250)
  • Installationen mit geschlossenem Ende auch bei Dimensionswechsel umsetzbar
  • Wanddickenstabiles Nadelfilzmaterial (sichert 3 mm Mindestwanddicke)
  • Warmhärtung mit Wasser oder Dampf
  • Verfügbar von DN 75 bis DN 400

Rohdicke: 5.5
Enddicke: 4.5
Bögen: bis 90 °
DN-Wechsel: max. 4
(DN150-DN250, DN100-DN150)

Max. Aufweitung: 67 %
Untermaß: 10 %
Einbaudruck: 0.3 – 0.5 bar

RS MaxLiner® Superflex

  • Hochflexibler Nadelfilzliner mit PU-Beschichtung
  • Bogengängig bis 90°, ein Dimensionswechsel möglich
  • Installationen mit geschlossenem Ende auch bei Dimensionswechsel umsetzbar
  • Wanddickenstabiles Nadelfilzmaterial (sichert 3 mm Mindestwanddicke)
  • Kalthärtung und Warmhärtung mit Wasser oder Dampf
  • Verfügbar von DN 70 bis DN 400

Rohdicke: 4.5
Enddicke: 3.0 / 4.5 / 6.0
Bögen: bis 90 °
DN-Wechsel: -1
Max. Aufweitung: 35 %
Untermaß: 10 %
Einbaudruck: 0.5 bar

Haben Sie Fragen?

Möchten Sie mehr erfahren, haben Sie eine spezielle Frage zu unseren RS MaxLiner® Trägermaterial / Schlauchliner oder wünschen Sie eine Bestellung? Wir helfen Ihnen gerne direkt weiter.

Technische Daten

Mögliche Anwendungsbereiche der RS Schlauchliner

Haus- und unterirdische Leitungen aller Art vom Keller bis zum Abwassersystem

Vertikale Sanierung der Rohre vom Dach bis in den Keller saniert

Dränagerohre für Garage, Garten und Vorplatz

Mögliche Längen von bis zu 100 m mit Bögen bis 90 °

Alle Arten von Host-Pipe-Materialien

Selektive Sanierung von Buchsen und Löchern

Installation durch vorhandene Kanäle und Öffnungen

Weitere Ausrüstung für den RS Maxliner®

Mobile Dosier- und Mischeinheit

Steuerbare Vakuumpumpe

RS Kalibrierwalze oder Kalibrierwalzentisch

RS LinerGun® Inversionsgerät oder RS LinerCannon® Inversionstrommel

Mobile Heizeinheit wie RS HotBox® oder Steam Unit

RS Fräsroboter RS-Cutter®

Qualitätssicherung

RAL-Gütezeichen S27.10 (Wasser) & S27.2 (Dampf)

DIBt – Zulassung Z-42.3 – 389

DIBt – Zulassung Z-42.3 – 454

DIBt – Zulassung Z-42.3 – 487  [innerhalb von Gebäuden]

Verbrauchsmaterial

Geräte und Ausbauvarianten