preloader
  • +49 2389 928 530
  • RS Technik | Zum Schacht III / 9 | DE - 59192 Bergkamen
  • 8:00 - 17:00 Mo-Fr.
  • +41 44 986 1052
  • RS Technik AG | Seestrasse 25 | CH - 8702 Zollikon
  • 8:00 - 17:00 Mo-Fr.
Deutschland

Qualitätsnachweise und Tests

DIBt-Zulassungen

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser: Wir legen wert darauf, dass unsere Systeme von anerkannten Stellen zertifiziert sind – etwa in Form von DIBt-Zulassungen. Eine ständige externe Kontrolle und Eigenüberwachung unserer Produkte sorgt dafür, dass wir unseren Kunden die größtmögliche Qualität anbieten können.

Da die Ausführung vor Ort ein wesentlicher Faktor ist, bieten wir ausführenden Unternehmen ein umfangreiches Schulungsprogramm an.

Für die Systeme der RS Technik AG bestehen beim Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) folgende bauaufsichtliche Zulassungen:

Qualitätsüberwachung

Die RS Technik AG setzt Maßstäbe im Bereich der Entwicklung und Lieferung leistungsstarker, kosteneffizienter und umweltschonender Sanierungssysteme für Abwasserleitungen. Eine hohe Qualität ist uns sehr wichtig: Wir haben die IQS Engineering AG beauftragt, uns im Bereich der Qualitätssicherung zu unterstützen.

Nachweis: Hinterwanderungsfreie Hausanschlusssanierung mit Epoxidharzen

Die Sanierung von Hausanschlussleitungen stellt aufgrund komplexer Leitungsverläufe und teilweise schwieriger Zugänglichkeit eine besondere Herausforderung für die Schlauchliningtechnologie dar. In einem umfangreichen Test mit verschiedenen Rohrmaterialien wurde beim Systemanbieter RS Technik AG nachgewiesen: Mit den weitgehend schrumpffrei aushärtenden Epoxidharz-Systemen können Hausanschlussliner von RS Technik ohne Ringspalt und mit Verbund zum Altrohr installiert werden.

Die hinterwanderungsfreie Anbindung auf verschiedenen Altrohrmaterialien – eine gründliche Reinigung des Altrohres vorausgesetzt – ist möglich, so dass bei der Anbindung an den Hauptkanal, an das Altrohr oder bei Seitenzuläufen keine zusätzliche Anbindungstechnik erforderlich ist.

Die RS Technik AG hat die IQS Engineering AG beauftragt, einen geeigneten Test zu konzipieren und für das RS MaxLiner® Verfahren durchzuführen. Die IQS hat in Abstimmung und Begleitung durch das akkreditierte Prüflabor Siebert + Knipschild GmbH ein Versuchskonzept erarbeitet und einen Prüfplan aufgestellt, der unter anderem eine fettige Altrohroberfläche und einen Wasseraußendruck bis 5 Meter Wassersäule berücksichtigt. Dieser Test ist für drei verschiedene Epoxidharzsysteme und zwei verschiedene Trägermaterialien des RS MaxLiner® Verfahrens durchgeführt worden.

Güteschutz Kanalbau

Wir begleiten RS-Systemanwender auf dem Weg zum Gütezeichen der Güteschutz Kanalbau e. V.. Insbesondere unsere Intensivseminare bieten detailliertes Hintergrundwissen für Bauleiter auf der Baustelle. Ihr Know-how und Ihr Qualitätsbewusstsein zahlen sich aus. Sprechen Sie uns an!

KOMO®-Produktzertifikat

Das niederländische KOMO®-Produktzertifikat wurde für das MaxLiner® System von RS Technik erteilt. Ausgestellt wurde es von der kiwa, einem der 20 weltweit führenden Anbieter für Testen, Inspizieren und Zertifizieren. Mit der Zertifizierung der kiwa gemäß niederländischer Bewertungsrichtlinie BRL5217 gilt das Zertifikat für bestimmte Nennweiten und Harz-Systeme (K97095/01).

Nachhaltigkeit und Umweltschutz

Für unsere Sanierungssysteme legen wir Wert auf nachhaltige, unbedenkliche und umweltgerechte Harze bzw. Komponenten. Entsprechende Zulassungen und Nachweise geben Kunden das Vertrauen in moderne Sanierungs- und Reparaturtechnologien.

Haben Sie Fragen zu unseren Zertifikaten oder unserem Qualitätsanspruch?

Ihr Ansprechpartner für den Bereich Qualitätsmanagement: